Gestern ein Traum – heute Realität (Wczoraj sen – dziś rzeczywistość)

Skiper MARK - alles ist gut

Skipper MARK – alles ist gut

Capitana Doro

Capitana Doro Helgoland Einfahrt Helgoland wir kommen

20190320_1631200

Das erste mal die Segel gesetzt …..

20190323_142335

Kleine Desi und die Riesen

Gestern war es noch ein Traum und heute ist es Realität.

 

Wer von Euch träumt nicht von Reisen, Erholung und viel, viel Zeit? Ja, aber wie ist es in Wirklichkeit?? Wie kommt man auf eine solche Idee? Wie plant man so etwas? Fragen über Fragen……   ja, das stimmt. Idee zu haben ist kein Problem, es durchzuführen – dafür braucht man etwas Mut.

Wir haben immer davon geträumt viel von den Welt zu sehen. Also uns bleibt nichts übrig als paar Fragen zu beantworten:
Womit? – vielleicht mit einem Segelboot..
Wann? – 2019 passt gut ….
Wie? – einfach umsetzen und losfahren….
Und jetzt…., jetzt haben wir unsere Desiderata (Desi), haben alles gekündigt, verkauft und seit dem 12.3.2019 wohnen wir auf der Desi. Am 20.3.2019 sind wir wie geplant losgefahren.
Zuerst über Helgoland nach Danzig. Dort wollen wir bis Ostern bleiben und danach weiter Richtung Schweden…. und weiter Richtung … Kanaren – ja, das passt.
Wir haben es gerade geschafft die Nordsee hinter uns zu lassen und uns auf dem Nord Ostsee Kanal zu bewegen. Oh, das war sehr spannend. Stellt euch vor, wie war das damals, das erste mal mit dem Auto in eine unbekannte Stadt, bis man sich zurecht gefunden hat brauchte man etwas Zeit. Und genau so ging es uns nun auch.                                                                      Jetzt sitzen wir gemütlich und genießen unseren Abend.            Ja, warum sollte ich das nicht laut sagen – ich bin sehr stolz auf uns, auf das was wir vor uns haben aber auch was wir bis jetzt erreicht haben.
Hier sind paar Fotos die wir mit euch teilen möchten.
Wir grüßen alle und bis dann ‍♀️Doro ‍♂️Mark ⛵Desi

Wczoraj był to sen i dziś jest rzeczywistością.

Kto z Was nie marzy o podróżach, rekreacji i dużo, dużo czasu? Tak, ale jak to jest w rzeczywistości? Jak powstaje taki pomysł? Jak planujesz coś takiego? Pytania dotyczące pytań…… tak, to prawda. Posiadanie pomysłu nie jest problemem, aby to zrobić – potrzeba odwagi, aby to zrobić.

Zawsze marzyliśmy o tym, aby zobaczyć dużo świata. Nie mamy więc innego wyjścia, jak tylko odpowiedzieć na kilka pytań:
Z czym? – może z żaglówką….
Kiedy? – Rok 2019 pasuje dobrze …..
Jak po prostu przekonwertować i odjechać……
A teraz….., teraz mamy Desiderata (Desi), odwołaliśmy wszystko, sprzedane i od 12.3.2019 żyjemy na Desi. 20.3.2019 roku rozpoczęliśmy zgodnie z planem.
Najpierw przez Helgoland do Gdańska. Chcemy tam pozostać do Wielkanocy i dalej w kierunku Szwecji….. i dalszy kierunek …. Wyspy Kanaryjskie – tak, to pasuje.
Właśnie udało nam się zostawić za sobą Morze Północne i przenieść się do Morza Północnego kanału bałtyckiego. Ach, to było bardzo ekscytujące. Wyobraź sobie, jak to było wtedy, po raz pierwszy samochodem do nieznanego miasta, dopóki nie znalazłeś drogi, potrzebowałeś trochę czasu. I tak właśnie było dla nas teraz. Teraz siedzimy wygodnie i cieszymy się naszym wieczorem. Tak, dlaczego nie miałbym tego głośno powiedzieć – jestem bardzo dumny z nas, z tego, co mamy przed sobą, ale także z tego, co udało nam się dotychczas osiągnąć.
Oto kilka zdjęć, którymi chcielibyśmy się z Tobą podzielić.
Pozdrawiamy wszystkich i do tego czasu ♀️Doro ♂️Mark ⛵Desi

Przetłumaczono przy pomocy www.DeepL.com/Translator

doro

10 comments

    • Vielen Dank.
      Bis jetzt läuft alles wie geplant und wir sammeln weiter unsere Erfahrungen.
      Liebe Grüße Doro & Mark

  1. Das habt Ihr schön geschrieben, ich finde es toll das Ihr die Möglichkeit gesehen habt und den Mut gefunden es umzusetzen.
    Ich glaube an Euch, das Ihr diesen Traum lange lebt und viele tolle Erlebnisse und Begegnungen auf der Welt findet.
    Es wird auch mal eine Zeit des Zweifelns geben , man kennt das auch unter Inselblues. Aber es ist sicher das die tollen Erfahrungen weit überwiegen.
    ich bin in Gedanken bei Euch und solange ich da bin , habt Ihr einen sicheren Hafen hier in Deutschland ,wenn es nötig sein sollte.

    Rainer

    • Danke Paps, für dass Angebot und die guten Wünsche. Ihr habt hier auch einen Zweitwohnsitz.
      Alles bleibt gut.☘

  2. Hallo ihr beiden!
    Ja, Mut braucht es schon, das gemeinsame Leben in solch neue und damit auch fremde Bahnen zu lenken. Aber es braucht auch Zuversicht in Liebe und stete Partnerschaft. Das in euch zu sehen, macht mich froh.

Schreibe einen Kommentar