Alleinfahrt

Erste “richtige” Ausfahrt mit der Desiderata raus dem Hooksieler Binnentief.
Am 31. August verlassen wird das erste Mal das schützende Hooksieler Binnentief. Relativ problemlose Fahrt durch die Schleuse raus in die Jade.
Den Motor dann etwas zu früh gestoppt und die Segel gesetzt. Folge…noch ist die Strömung gegen an und wir treiben auf einen großen Steg zu.
Die Segel werden optimiert und danach geht es dann langsam mit 1-2 Knoten gegen an.
Später lässt der Wind weiter nach und das Maximal-Ziel Helgoland wird verworfen. Alternativ Ziel Wangerooge wird angepeilt. Bei dem Wind, nahe Null, ist das immer noch eine Herausforderung.
Abends dann die Einfahrt in die Harle (Dove Harle). Leider aufgrund Niedrigwasser (im Steigen begriffen) auflaufen. Eine Runde um das schwimmende Schiff gelaufen…witzig. Eine andere Yacht mit 80 cm Tiefgang (wir 120 cm) kommt 50m weiter.
Nach einer knappen halben Stunde geht es weiter.
Bei der Einfahrt in die Marina Wangerogge fahren wir uns noch einmal kurz fest. Danach liegen wir fest im Päckchen und können entspannen. Aufregender erster Tag.

2016-08-31-11-27-21

2016-08-31-12-52-45

2016-09-01-11-06-01

img_1256

cimg2722

2016-09-01-11-06-33

cimg2733

cimg2741

img_1213

img_1230ausfahrt-langeoog
Ausfahrt Langeoog

doro-spibaum

Link zu den Videos auf YouTube.
1. Kegelroben auf Helgoland und
2. Fahrt Hoch am Wind / Kreuzen nach Langeoog – Höhe Spiekerogg und
3. Kreuzen nach Langeoog

mark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *