Eindrücke von der Insel Ons

Heute haben wir das Beiboot fertig gemacht und sind damit zur Illa de Ons rübergefahren. Nachdem wir gut durch die Brandung sind haben wir das Boot hochgetragen. Tidengewässer! Bei Flut bis zu 4m mehr. Aktuell nur knapp 2m.
Danach sind wir fast um die gesamte Insel gelaufen, knapp 8km. Dann noch ein Stündchen am Strand relaxt. Wunderschön.
Leider hat sich Doro beim Hüpfen ins Beiboot den dicken Zeh verstaucht.
Ich habe dann noch nach Tintenfischen getaucht (erfolglos) und habe das Unterwasserschiff etwas gesäubert. Oben war das Wasser in der Campingdusche durch die Sonne gut aufgeheizt. Duschen und dann gab es leckere Apfelpfannkuchen zum Tagesabschluss.
Doro’ s Zeh ist inzwichen etwas dick geworden und wird nun gekühlt. Hoffentlich wird es bald besser. Wir fahren morgen ein paar Meilen zu einer Marina in der Gegend.
Hier noch unsere heutigen Eindrücke.

20191007_152630-1657x1242

20191007_152824-1657x256

20191007_142701-1657x1242

20191007_142922-1657x1242

20191007_140230-1657x1242

20191007_140155-71657x2209
20191007_153219-1843x1382

20191007_154245-1843x1382

20191007_152821-1843x1382

20191007_155520-1843x1382

20191007_161250-1382x1843

mark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *